Stöbern Sie durch unsere Angebote (2 Treffer)

Juvé y Camps Cava »La Capella« Gran Reserva 201...
Unser Tipp
89,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Für diesen erstklassigen Cava wurden alle Register gezogen: ausschließlich mit sorgfältig ausgewählten Trauben der heimischen Sorte Xarel.lo, von der Lage Espiells vinifiziert, reifte der Cava über 108 Monate auf der Hefe. Ohne Zusatz einer Dosage zeigt er seine Eleganz und Feinheit. Und gehört zu der höchsten Qualitätsstufe \"Cava de Paraje\". Im Glas strahlt er in einem hellen Goldgelb, das auf anmutige Weise die Zeichen seiner Reife reflektiert und betört mit anhaltendem Mousseux und einer sehr feinen Perlage. Das Bouquet ist komplex und tiefgründig mit fabelhafter Intensität: fruchtige Noten von Pfirsich, Aprikose und Mispel sind elegant verschmolzen mit Brioche und Butter. Im Hintergrund kommen noch Aromen von Walnuss und Curry zum Ausdruck. Am Gaumen ein zartes Prickeln mit schöner cremiger Textur und angenehmer Frische. Im langen Finale verabschiedet er sich nochmals mit Anklängen von Aprikose, Walnuss und feinen Gebäcknoten. Ein großer Cava für besondere Anlässe.

Anbieter: Vinos
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Ostatu »Gloria de Ostatu« Reserva 2010 Rotwein ...
Top-Produkt
49,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Unbestritten einer der ganz großen 'Super-Riojaner', der sich auf Augenhöhe mit solchen Klassiker wie Dalmau, Torre Muga oder Barón de Chirel befindet, wenn auch seine Ausrichtung deutlich moderner ist. Dies ist sicher dem Engagement von Hubert de Boüard de Laforest geschuldet, kein Geringer als der Besitzer von Château Angelus. Der Doyen des Weinbaus in Saint Émilion ist aber auch beratend tätig, und das bei so namhaften Weingütern wie Château La Pointe, Château Chantegrive, Château de Fieuzal oder Château Pichon Lalande. In Südafrika gehört ihm zusammen mit Bruno Prats (Château Cos d'Estournel) und Lowell Jooste von Klein Constantia, das Anwilka Estate und in Spanien berät er die Bodegas Ostatu. Und dem Gloria de Ostatu merkt man die Hand des Meisters an. Denn dieser erhabene Rioja imponiert mit einer traumhaften Finesse und Harmonie, seiner große Konsistenz und wirkt auf mitreißende Weise frisch und duftig. Schon das Bouquet beweist noble Eleganz und Komplexität. Die opulente Nase offenbart intensive Noten nach Schwarzkirschen, Waldbeeren, kräftigen Röstaromen, herben Bitterschokoladen-Tönen und Gewürzen. Am Gaumen mit enormer Verführungskraft, fein balanciert und mit festem, mineralischem Kern, dabei vornehm und lang anhaltend. Der superbe Nachklang zieht nochmal alle Register eines modernen Tempranillo aus großem Jahr mit einem grandiosen, dichten und doch frischen Finale. Dieser exzellente, verdienstvolle Wein mit den Leitideen Noblesse, Feinheit und Gleichklang ist ganz bestimmt einer der heißesten Tipps in der Rioja derzeit.

Anbieter: Vinos
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot